DBUS! Deutschland

 
Portal
    
meist besuchte Seiten

Start | Inhalt | Weiter | Zurück

Kapitel 3 (m)

3.13 PHP

PHP Hypertext Preprocessor ist eine server-seitig interpretierte, in HTML-Code eingebette Sprache zur dynamischen Erzeugung von Web-Inhalten. Das bedeutet, das spezifische PHP-Anweisungen (PHP-Tags) in HTML eingebunden werden, die, wenn die entsprechende HTML-Seite angefordert wird, vom Web-Server, bzw. vom PHP-Modul im Web-Server gelesen und ausgeführt werden. Durch die Beschränkung auf Web-Funktionalitäten ist die Sprache PHP leicht zu erlernen und nach nur kurzer Einarbeitung effizient anwendbar.

Von einem einfachen Parser 1995 von Rasmus Lerdorf in der ersten Version PHP/FI, entfaltete es sich schnell nach zwei kompletten Neuschreibungen zu einer vollwertigen Programmiersprache für das Web mit Datenbankschnittstelle und Unterstützung diverser Internet-Protokolle (NNTP, POP3, IMAP usw.).

Von Beginn an als Open-Source-Projekt konzipiert ist PHP auf vielen Unix-Systemen, Windows und Mac erhältlich. Die Nutzer- und Entwicklergemeinde wird ständig größer, zu erkennen am stetigen Wachstum der mit PHP bestückten Web-Server, deren Anzahl in diesen Wochen die Grenze von einer Million überschreitet. Technische Hilfestellung bieten die Mitglieder der PHP-Gemeinschaft in Mailing-Listen und in einer umfangreichen Knowledge-Base. Obwohl PHP im Gegensatz zu den meisten anderen großen freien Software-Projekten weder eine öffentlich auftretende Leitfigur noch eine fördernde Institution als Schirmherr hat, gedeiht es bemerkenswert von Jahr zu Jahr.

PHP und seine Erweiterungen unterliegen der GPL und der PHP Licence. Letztere umfaßt Bedingungen zum Bündeln fremder Produkte mit PHP einschließlich Distribution. Zu den Benutzern gehören solch prominente Namen wie Opel, die SPD, der Spiegel, Neckermann und S.u.S.E.

Derzeit vollzieht sich ein weiterer Generationswechsel zur Version 4.0, die eine bessere Strukturierung der Sprachelemente in Klassen und den neuen, allgemeiner gehaltenen Skript-Parser Zend, der nicht nur für PHP eingesetzt werden kann, mitbringt. Aber auch Verbesserungen in Sachen Performanz und Sprachkern werden angestrebt. Desweiteren sind Funktionsklassen für die Online-Bildmanipulation (ImageMagick) für XML, COM und CORBA in Planung.


Start | Inhalt | Weiter | Zurück

Kommentare, Anregungen, Berichtigungen, Verbesserungsvorschläge oder anderes Feedback an info@dbus.de

    
Sie sind nur einen Click vom Ziel entfernt
Source Code By Dirk Busskamp And Web Design By Sabine Busskamp
 
info@dbus.de   © 2000 - 2017 DBUS! Deutschland   www.dbus.de  -  Impressum