DBUS! Deutschland

 
Portal
    
meist besuchte Seiten

Start | Inhalt | Weiter | Zurück

Vorwort

Mit freier Software ist die Freiheit eines jeden gemeint, Software zu benutzen, zu verändern, zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten. Richard Stallman, Vater der freien Software-Bewegung und seine um ihn versammelte Gemeinde, sehen das als ihr ureigenes Menschenrecht an.

Freie Software gibt es schon solange wie Software selbst. Fast jeder arbeitet (unbewußt) mit ihr, wenn er im Internet surft, E-Mails schreibt oder Beiträge in Newsgroups liest. Schub für den Bekanntheitsgrad von freier Software war sicherlich das Betriebssystem Linux, das einen sagenhaften Aufstieg in der IT-Branche verzeichnen konnte. Dadurch drang "Open Source" als Begriff für alles, was freie Software ausmacht, auch in die Gehörgänge der Entscheidungsträger großer Unternehmen und verlangte dort nach genaueren Nachforschungen.

Im Gegensatz zu teuren, kommerziellen und oftmals proprietären Programmen ist freie Software kostenlos, wird gemeinsam von Entwicklern aus verschiedenen Kontinenten dieser Erde programmiert, die sich noch nicht einmal kennen und ist trotzdem stabil und zuverlässig. Wie kann das sein? Welches Konzept steckt hinter freier Software? Gibt es ein Entwicklungsmodell, und wenn ja, wie funktioniert es? Diese und andere Fragen versucht DBUS! Deutschland zu beantworten.


Start | Inhalt | Weiter | Zurück

Kommentare, Anregungen, Berichtigungen, Verbesserungsvorschläge oder anderes Feedback an info@dbus.de

    
Sie sind nur einen Click vom Ziel entfernt
Source Code By Dirk Busskamp And Web Design By Sabine Busskamp
 
info@dbus.de   © 2000 - 2017 DBUS! Deutschland   www.dbus.de  -  Impressum